1/9

DIVERSE

KERNBOHREN

01 / 05

Die Technik des Kernbohrens kommt vorrangig zum nachträglichen Einbringen von Durchlässen durch z. B. (Stahl-)Beton oder Asphalt bzw. zur Gewinnung eines Bohrkerns zum Einsatz. Das Kernbohren wird mittels einer Bohrkrone realisiert, deren Stirnseite mit Diamanten oder Diamantsegmenten besetzt ist, und die durch eine kreisförmige Schnittbewegung die gewünschte Bohrung erzeugt. Der Durchmesser der Diamantbohrkronen kann 6 bis zu 1500 Millimeter betragen.

KONTAKT:

Tel: 0049 (0) 331 2801423

Email: post@seligergmbh.de

  • Grey Google Places Icon

Persiusstraße 1
14469 Potsdam

© 2020 Seliger GmbH
ImpressumDatenschutz